Donnerstag, 9. Mai 2013

Winter rauf, Sommer runter ....

kennt ihr das auch? Die Wintersachen werden jetzt im Schrank nach oben verstaut und die Sommersachen runtergeholt. Und so haben wir (Töchterchen und ich) heut, anstatt die letzten Sonnenstrahlen zu genießen, diese leidige Arbeit gemacht. Drei Müllsäcke für die Altkleider-Sammlung sind da mal wieder zusammengekommen, weil der hübsche Teenager nicht nur körperlich so schnell wächst, sondern vor allem auch geistig ....."boa Mama, wie konnt ich bloß so was mal anziehen", oder ..."iiihhh, in der Jacke sehe ich aus wie Severus Snape (seines Zeichens ein Zauberer der nur in wallenden, schwarzen, alten, hängenden Klamotten und Umhängen rumläuft)", kann mir da einer den Zusammenhang zu einer grünen Bench-Jacke erklären .......? Aber auch das haben wir vollbracht und jetzt kann der Sommer in seiner ganzen Pracht endlich kommen. Als ich mich dann endlich auf die Terrasse mit einem guten Buch gesetzt hatte, hatte Töchterchen Hunger, ich kochte, wir haben gegessen und dann fing es schon an zu regnen, soviel zu den Sommer-Klamotten in unserem Schrank ..........

So, jetzt aber genug gejammert. Habt ihr schon beim Monatsstarter im Lieblings-Forum mitgemacht?


Diesen Monat hat uns die liebe Christine diesen Sketch 


vorgegeben. Ich mag ihre clean-und-simple Art zu scrappen, auch wenn ich selbst das gar nicht so hinbekomme. Und so war dieser Monatsstarter für mich mal wirklich eine Herausforderung. Aber, ich habe es geschafft mich zurückzuhalten und zumindest versucht auch mal clean and simple zu scrappen.



Und zum Schluss mal wieder ein kleines Reminderli, am Samstag ist es soweit


Heute habe ich bereits die Materialliste für das Diktat eingestellt und freu mich wirklich über jeden, der mitmacht. 

Bis dahin lesen wir uns aber noch mal 

have a good one .........




Kommentare:

  1. Ja, tatsächlich clean und simple würde ich nicht mit deinen Layouts verbinden, aber du hast das wunderbar hingekriegt! Und trotzdem ist noch viel "Birgit im Layout zu sehen" ;-)!

    AntwortenLöschen
  2. Das Layout hast Du wunderbar hinbekommen liebe Birgit - sieht richtig toll aus und ist man so von Dir gar nicht gewohnt!!!! Ich liebe die typischen Birgit-Layouts, da gibt´s immer eine Menge an Details zu entdecken! Mir ging es gestern auch nicht besser als Dir. Eigentlich war ein ruhiger und entspannter Tag geplant. Vormittag noch etwas im Garten arbeiten und ab mittag dann relaxen. Bis Töchterchen dann für sich entschied ein Steckenpferd zu basteln. Das Halfter musste gehäkelt werden (von mir!), der Socken mit Füllwatte gestopft werden, nachdem sie es nicht hinbekam (auch das habe ich übernehmen müssen), dann hatte sie Hunger (ich hab´was gemacht), das hat ihr dann nicht geschmeckt, sie hatte also immer noch Hunger, dann wurde sie bockig, weil das Holzpferd noch nicht fertig war... und dann mochte ich nicht mehr! :) Ja, ja die lieben Kinder... Das Wochenende steht vor der Türe, vielleicht haben wir´s da ruhiger!? VLG Christine

    AntwortenLöschen
  3. haha deswegen räum ich regelmäßig aus....
    und von daher können die winterklamotten auch bleiben wo sie
    sind. Platz genug ist ja....
    Hi hi und von daher kann ich die Sonne auch geniesen...
    wenn sie denn dann mal käme

    Dein Layout ist mal wieder zauberhaft.
    wunderschöne Farben, tolle Gestaltung... einfach toll

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir dürfen Sommer wie Wintersachen drin bleiben, zum Glück ist der Schrank gross genug ;) Ausmisten muss aber manchmal sein.
    Der stil steht dir auch! :)

    AntwortenLöschen