Montag, 29. Oktober 2012

Daybook, Smashbook und Dosenfutter

Wie von einigen schon bemäkelt bemerkt, treibe ich mich zur Zeit ja ein wenig auf diversen Forumstreffen, Scrapbook-Wochenenden und Workshops rum. Regelmäßig entstehen bei solchen Event ja sogenannte Ufo's (den Namen haben sie von Janna Köhler bekommen) nämlich "UnFertigeObjekte" und die mag ich gar nicht.

Also hab ich mich, fleißig wie ich bin, letzte Woche drangemacht, das Daybook, das wir im Amy Tangerine Workshop auf dem Scrapbook-Werkstatt-Mega-Event, angefangen haben zu gestalten, fertig gestellt. Ich hab jetzt einfach mal wahllos rein fotografiert, da ich mir sicher bin, dass ihr nicht das ganze Album abfotografiert sehen wollt.











Die Fotos sind in unserem letzten Urlaub entstanden, als wir Mädels einen Surfkurs gemacht haben. Da ist so ein Daybook wirklich perfekt.

Tja und dann hab ich mich Samstag mal wieder auf nem anderen Workshop rumgetrieben - bei mir selbst! Weil ja urplötzlich der Winter meinte er müsste jetzt im Oktober über uns hereinbrechen, haben wir kurzerhand den Ort des Geschehens anstatt bei Anette zu mir verlegt.

Aber jetzt fang ich mal von vorne an. Danny hatte uns schon auf dem Scrapbook-Werkstatt-Wochenende angeboten, einen Workshop zu halten, in dem wir lernen ein Smashbook mit Bindung und allem Drum und Dran, selbst herzustellen. Anette hatte sich sofort bereit erklärt, diesen Workshop bei ihr auszurichten, nur ist des halt leider im tiefsten Niederbayern ........ Tja und bei der Wetterlage am Samstag, wollten wir alle diese weite Reise nicht sommerbereift und mit halber Lichterbesetzung antreten. Also hab ich mich, selbstlos wie ich bin *schelmischesgrinsenimgesicht* angeboten, den Workshop bei mir auszurichten. Und was soll ich euch sagen?!? Sooooo g******* wir habens echt geschafft ein wunderbares, absolut einzigartiges und tolles Smashbook alla Danny zu bauen. Leider hab ich es während des Workshops nicht geschafft Fotos zu machen, so vertieft war ich. Aber dafür präsentiere ich mit stolzgeschwellter Brust mein Werk, et voila








Isses nich wunderwunderschön geworden? Danny hat den Workshop wirklich super gehalten, es machte total viel Spaß, sie hat viel Geduld und lässt einem, wo möglich auch immer die freie Entscheidung, was man wie machen möchte (auch wenn des dann beim fertigstellen Konsequenzen hat). Auch wenn man mal nicht so gut zuhört *peinlichesgrinsen* unterstützt sie alle Teilnehmer wo es nur geht.

Besonders gefällt mir bei dieser Art des Smashbook-machens, dass man so alle Reste verarbeitet und wer mich und meinen Bestand an Restpapierchen kennt, der weiß, dass ich das bitter nötig habe. Ich freu mich schon total auf das Befüllen dieses besonderen Albums.

Nein, nein, nein *aufdiefingerklopf* aber zuerst stelle ich das letzte Ufo des Donna Downey Workshops beim Scrapbook-Werkstatt-Mega-Events fertig und noch so a paar diverse andere Kleinigkeiten *öhöm*.

Ja und dann gibt es noch was aus der Dose und zwar ein paar Scraplift-Layouts die ich schon total verdrängt hatte. Hier mal ohne große Worte - überraschend, ich weiß!



Sodale, dass wars für heute, ich wünsch euch einen guten Start in die Woche. Ich werd mich jetzt mit einer Tasse Tee auf die Couch verziehen, mich friert es schon den ganzen Tag, kein Wunder, wenn man so raus schaut. Have a good one und bis bald

Kommentare:

  1. Tolle Werke zeigst Du hier wieder.
    Ich finde der Herbst ist auch die ideale Jahreszeit um sich zum scrappen zu treffen und Workshops zu besuchen.Da hat man nach der Sommerscrapflaute richtig Lust drauf.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, deine Alben sehen wirklich klasse aus.
    Ich bin begeistert.
    Scheint ja ein toller Workshop gewesen zu sein (neidischguck ;-) )

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ach, du Süße, da hast mich aber toll gelobt *ganzrotwerd*
    Freu mich, dass ihr alle Freude hattet und eure Ergebnisse liebt, auch mir hat es riesig Spaß gemacht :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hach, was für schöne FOs! Das "U" ist ja nun Geschichte... Bei mir liegen noch ganz viele in der Tüte... Unangetastet. :(
    Liebste Grüße! Anja

    AntwortenLöschen
  5. Äh ja, UFOs fliegen bei mir auch noch ganz schön viele rum... ;-) aber kein Wunder, wenn man immer wieder neue tolle Inspirationen bekommt - wie dieses Smashbook! Das ist ja wohl der Hanmer *staun* - das sieht großartig aus!!

    AntwortenLöschen
  6. ...ach liebe Birgit...ein Traum, dein Sommeralbum...und das Smashbook ist ja obergenial...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. ...ach liebe Birgit...ein Traum, dein Sommeralbum...und das Smashbook ist ja obergenial...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Aaaaah, toll!!! Ich bin auch ganz verliebt in Dein Danny-Smash-Book-Werk. Genial! Da macht das Befüllen 100x mehr Spass.

    AntwortenLöschen
  9. Schön sind Deine Werke geworden! Ich find's immer noch so schade, dass ich am Samstag ausgefallen bin, aber das nächste Mal bin ich dabei. Dein Smasch Buch ist sooo toll geworden.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Genial, liebe Birgit. Dieses Album mit dem Stoffeinband ist der HAMMER. *Neid :). Liebe Grüße an dich.

    AntwortenLöschen
  11. Du bist sooooooo fleißig meine Liebe, - Chapeau! Und dieses Smash im Stoff ist einfach nur genial! Ich find's klasse, wie du mit Farben so förmlich um dich wirfst! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Herrje, ich weiß gerade gar nicht, wo zuerst hinkucken!! Man Birgit, wie COOL sind die Sachen denn? Und um den Workshop bei Dany beneide ich Dich!

    AntwortenLöschen