Dienstag, 16. April 2013

Tiiiiiieeeefffff einschnaufen ......

..... denn ich hab heut soviel zu erzählen. Also gilt für euch mal wieder das Übliche: Heiß- oder Kaltgetränk der Wahl organisieren, sichs bequem machen und lesen, gucken ..... enjoy

Mmmhh wo fang ich an????

Ja klar mensch, bei meinem Dät mit de Heidi. Freitag Abend gings los, meine Lieblings-Uli hat mich abgeholt und wir waren, schon allein wegen der kurzen Distanz, die Ersten. Schön, so konnte ich gleich Heidi ein bisschen kennenlernen, die übrigens ihre liebe Tante mit im Gepäck hatte (ich hab sie liebevoll immer "auntie" genannt - so ne Süße!).


Überhaupt wars mal wieder wie beim Klassentreffen. Das finde ich immer so schön, wenn es Workshops bei Scrappies gibt, man trifft dort immer nette Leute und viele bekannte Gesichter. 


Los ging es mit einem Mega-Goodie-Paket. Wir stellten an diesem Abend ein Memory-File Clear Pop Mini her.


Hier ist Heidi gerade dabei uns die ersten Schritte zu erzählen. Als sie merkt, dass ich sie fotografiere, dreht sie sich sofort zu mir in die Kamera, damit ich besser Fotos machen kann - ein richtiges Schnuckel.

Dieses Mini-Memory-File ist natürlich an diesem Abend nicht fertig geworden iss eh klar. Irgendwie hatte ich dann doch die falschen Fotos rausgesucht und wir hätten auch gar nicht richtig Zeit gehabt, im Großen und Ganzen haben wir doch recht zügig gearbeitet. Aber ich habe tolle Ideen sammeln können, wo wir doch bald nach USA fahren und ich unbedingt ein Travel-Journal machen möchte.

Noch schnell ein Abschlussfoto der ganzen Truppe



Am nächsten Tag ging es morgens um 9.30 Uhr weiter mit dem nächsten Kurs, 3 Layouts bis 13.00 Uhr. Einige kamen ganz schön ins Schwitzen *grins*. Vorher gabs aber noch ne Fotosession


Hier kommen jetzt mal die beiden ersten Layouts, die wir gemacht haben.






Das Dritte ist ein (typisch für Heidi) interaktives Layout mit vielen Klappen, also viele Fotos, deswegen zeig ich es euch nächstes Mal.

Hier noch ein Bild mit Heidi und ihrer Auntie (die Ärmste hat zwischendrin ein Jet-Lag-Mittagsschläfen auf der Couch halten müssen)


Am Nachmittag kam dann noch mein absoluter Favorit, eine Art Smash-Book ala Heidi, welches man nur in den USA kaufen kann. Nachdem ich die zwei Tage so toll fand und auch sehr viele Fotos gemacht hatte bzw. machen hab lassen *grins* (diejenigen die ich meine, wissen von wem ich spreche), hab ich mich kurzerhand dazu entschlossen, dieses Smash nur über die drei Workshops zu machen. Des dauert jetzt natürlich a bisserl, Fotos zusammensuchen, zusammenstellen, ausdrucken und dann verarbeiten, aber ich bin schon total hibbelig und werde mir am Wochenende extra Zeit dafür nehmen, yeah *hüpfendvorfreude*. Wenn ihr ganz brav seid, mach ich mal ein Sneak-Foto :-)

In diesen zwei Tagen habe ich wahnsinnig viel Neues gesehen und gelernt und das Schönste, ich mag Pastell wieder (mochte ich schon immer, aber irgendwann war das mal uncool), denn Heidi ist der Inbegriff einer Frau, die Pastell tragen kann und das auch mit Begeisterung tut (man sehe sich nur mal die Farben Ihrer Papiere und Produkte an). Pastell passt zu dieser Frau und ich hoffe wirklich, dass ich noch mal die Gelegenheit haben werde, sie zu treffen.

Und wer mich kennt und hier immer schön eifrig meinen Blog liest (danke dafür), der weiß, des kann noch nicht alles gewesen sein. Also weiter im Text

Hier kommt nämlich gleich mal die Oberhammer-Ankündigung, schaut mal


Und das, wo es diese Woche sooooo schön warm werden soll ........ genial oder!

Aber nicht genug, hier kommt gleich die nächste Ankündigung (ja ja ich habe keine Kosten und Mühen gescheut ....)


Das Design-Team und die Forum-Rocker der Scrapbook-Werkstatt werden sich mal wieder zusammentun und euch eine geballte Ladung Kreativität und Inspiration zeigen. Ich freu mich wirklich riesig, Teil dieses Kreativ-Teams zu sein und euch zum Mutter- und Vatertag ein bisschen was zeigen zu dürfen.

Ok, mittlerweile müsste ja das eine oder andere Glas/Gläschen, Tasse/Tässchen geleert sein, ich komm also zum Schluss.

Ich traus mich ja gar nicht sagen aber ich hab schon wieder gewonnen.

Durch die liebe Christine bin ich auf das geniale Give-Away beim Blog von "Geliebtes Zuhause" aufmerksam geworden. Was soll ich sagen, mir hat der Blog sofort so gut gefallen, dass ich ihn gleich in meine Blogliste aufgenommen habe. Und jetzt hab ich eine wunderbare Tasse gewonnen. Tja, die kann ich ja dann gleich beim nächsten Mal hernehmen, wenn ich bei euch einen längeren Blogpost durchlese.

So, des wars dann auch schon endlich.

Ich wünsch euch einen wunderschönen Abend und wir lesen uns  ........

Kommentare:

  1. Danke für die tollen Fotos und den Bericht. Ich bin näachste Woche bei Heidis Workshop und freue mich jetzt noch mehr drauf.

    AntwortenLöschen
  2. Was soll ich da sagen: Wow, wow, wow, das war ja mal wieder dicke. Traumhafte Layouts bei einer scheinbar traumhaften Veranstaltung. NEID!!!
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Hach... schöööööön, wenn Du wüsstest wie gerne ich diese WS's gemacht hätte! Sieht ja alles sehr genial aus! Aber das ist das Los von uns Scrapverrückten - nie sind die WS's da - wo man selbst wohnt! Ich bin gespannt auf weiteres - hau raus! ;-)
    Liebe Grüße - Conny

    AntwortenLöschen
  4. Dickes Dankeschön für den Bericht und lieben Dank für Deine Worte und klar, ich frag sie nach den Bildern (wie gesagt nicht dieses WE, sondern übernächstes ist sie bei uns in der Schweiz). LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Superschön sind Deine D....Layouts ;-)
    Bin ja schon sehr gespannt auf das Smash und das Klappen-Layout.
    Oh - ich schulde Dir noch eine Termin-Mail-kommt gleich.
    Allerliebste Pastellgrüße
    Deine Lieblings-Uli :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, mein Neid umschleicht dich. ;-)
    Den Workshop hätte ich auch gerne gemacht.
    Ich liebe die Sachen von Heidi Swapp und deine Fotos sind einfach klasse.Tolle Layouts und auf dein Smash-Book bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. BIIIIIRGIT....das sind ja suuuperschöne Layouts...ich weiß gar nicht, welches mir besser gefällt...und die Fotos von deinem "Treffen" mit Heidi sind echt klasse...sieht wirklich nach Spass aus...so toll, da wär ich auch glatt gekommen, wenn es nicht so weit weg wäre...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht nach einem ganz tollen Workshop aus! Ich werde übernächsten Samstag hier in Norwegen einen WS zum Thema "Project Life" bei Carolyn Peeler von Melissa Frances machen...bin schon total gespannt!
    Deine LOs sind der Hammer! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinen Blog! Das freut mich sehr, dass ihr mich noch nicht "vergessen" habt! LG aus Norge, Maja

    AntwortenLöschen
  9. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Gewinn und danke für den tollen Workshopbericht mit Heidi Swapp...
    Hachz, ich bin immer noch ganz neidisch und würde meine Namensvetterin gerne auch mal persönlich treffen ;-)
    Schöne Sachen habt ihr da gewerkelt und ich bin schon ganz gespannt auf deinWorkshop-Smash MIni
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die LO sind klasse. ich hatte ja am Freitag am Scrappies-Stand die Möglichkeit Heidi zu sehen. Eine klasse Frau! Bei den Workshops war leider kein Platz mehr frei :-(
    Die aktuellen Sachen von Heidi gefallen mir echt total gut. Bin sehr auf dein Smash gespannt.

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Beide Layouts sind sehr schön geworden!

    Mir fällt grad ein dass du neulich wegen den Herzen gefragr hast :) Das ist einfach Draht, denn ich doppelt gelegt und dann mit der Hand verzwirbelt habe, dann rund gelegt und in der Mitte nach unten geknickt, fertig :)

    AntwortenLöschen
  12. Hach meine allerliebste Birgit
    ich freu mich, dass du so einen tollen
    Workshop hattest..hach und deine
    Werke daraus...hach wie genial...

    Ganz liebe grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen