Samstag, 7. Januar 2012

.... langweilig .....

wirds bei uns nie. Auch nicht in der staden Zeit, nöööööö geht gar nicht, es eh klar!
Also haben wir schön Weihnachten gefeiert, für die Neugierigen unter euch, die Geschenke sind seeehr gut angekommen! Dann haben wir den Geburtstag meiner Tochter gefeiert und sind zu unseren Freunden zum Skifahren gefahren. Sylvester waren wir dann wieder in München und haben im Kreis der Familie ein schönes Neues Jahr gefeiert.  An dieser Stelle allen denen ich es noch nicht gesagt habe, ein gutes, gesundes, erfolgreiches und glückliches Neues Jahr 2012 mit hoffentlich vielen, vergnüglichen Scrapstunden.

Am 1. Januar flog traditionsgemäß auch schon der Baum um Platz zu schaffen. Und gleich am 2. Januar ging es los.

Aus gelb/alt


machten wir die letzte Woche durch ausräumen, abbauen, abkleben, streichen, neuen Schrank aufbauen und Zimmer wieder einräumen

grün/neu è voilà




die anderen Möbel wurden leider noch nicht geliefert, deswegen steht da auch immer noch der alte, rote Schreibtisch, aber kommt Zeit kommen Möbel.

Durch die ganze Renoviererei (gibt es dieses Wort überhaupt???) hatte mich doch tatsächlich kurzfristig meine Muse verlassen (wahrscheinlich ging ihr der ganze Lärm auf die Nerven und sie brauchte einen Kurzurlaub in der Karibik). Ich bin so ganz entgegen meinen anderen Mitscrapperinnen nicht mehr "in die Pötte gekommen", war völlig ohne Elan und hatte schon fast die Befürchtung, dass ichs nicht mehr kann.......

Deswegen hab ich mir dann gestern auch eine Zwangspause verordnet und mich den ganzen Tag an den Scraptisch gekettet. Zuerst dauerte es ein wenig und meine Papiere, alle Scraputensilien und ich mussten uns erst wieder anfreunden, aber dann, nachdem ich mich mit ein paar Karten "warmgelaufen" hatte, flutschte es wieder in der altgewohnten Weise, aber seht selbst:

hier erstmal die Karten, die alle mit den schönen neuen Goodies aus dem Sale-a-Bration- und dem neuen Mini-Frühlingskatalog entstanden sind, mmmmhhh yummi




Und weil ich so schön warm war, hab ich dann gleich noch den 1. Sketch der Sketch-Ladies nachgebaut, ich lieeeebbbeee Sketche, da fällt mir meist auf Anhieb etwas dazu ein.
Vorgabe war, kein PP zu benutzen, dafür jede Menge Washi-Tape und Stempel ...







AAAaaber damit noch nicht genug, nein, weils grad so schee war hab ich mir gleich noch den Sketch aus dem Scrapbook-Werkstatt-Blog vorgenommen, der hat super viel Spaß gemacht, aber seht selbst






Ich glaub ich kanns doch noch .......
jetzt muss ich es nur noch schaffen, die beiden Werke mit den jeweiligen Blogs zu verlinken, ääähhämm, hab mir zwar schon Tipps geholt, aber der eine war eher auf timbuktanisch (kleiner Insider) und den anderen hab ich noch nicht ausprobiert, wünscht mir Glück .....

So, das wars fast! Eine Neuigkeit hab ich noch: Für die, die es noch nicht aus Facebook erfahren haben, die 2frollein werden die "Scrapperin" übernehmen, das finde ich total genial und ich bin super gespannt, was die beiden da so alles verrücktes anstellen. Ich glaube fest an die 2 Mädels.

Und dann muss ich euch noch was erzählen bzw. wieder mal auf einen anderen Blog verweisen auf dem ich mich mit wachsender Begeisterung rumtreibe. Das Mädel heißt Jenni Pauli und ist   D I E    SU-Demonstratorin. Aber sie hat nicht nur super Ideen von denen ich einige, wie ihr sehen könnt abgeguckt habe, sondern sie liefert außerdem geniale Rezepte. Ihren "Banofifee" hab ich heut getestet und er wurde von den Mädels, die heut auf der Zimmer-Einweihungs-Übernachtungs-Party meiner Tochter in unserem Haus rumtoben, für super-lecker befunden.

Last but not least, hier noch der Termin für den nächsten Workshop, Ausprobier-Nachmittag bei mir:

 der 21. Januar 2012, ab 14.00 Uhr,

wenn ihr wollt kommt vorbei, ich freu mich, sagt mir aber bitte vorher Bescheid.

So des wars jetzt aber wirklich, have a good one, ich mach jetzt Betten für fünf verrückte Hühner und hoff auf ein wenig Schlaf heut Nacht, gäääähhhhnnnnn .......

Kommentare:

  1. Wow, da kann man wohl kaum sagen, dass du es nicht mehr kannst. Die Karten sind toll, besonders die mittlere ist eine geniale Idee. Und deine Lifts sind auch super geworden. Einen Wasabi-Schneemann hatten wir auch einmal. Mach bitte weiter so, da sind immer gaaanz tolle Anregungen dabei.
    Viele Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Woooow erstmal die grüne Farbe, total Klasse! Und deine Werke wunderschön vor allem die erste Karte ist der Hit!!

    lg Dani

    AntwortenLöschen
  3. ....Hey...naaaa klar kannst du es....ganz tolle Werke....mehhhhhhhhr :)

    Kg
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hi, tolle Layouts und danke für deine Teilnahme bei uns Sketchladies :)
    Liebe Grüße
    eva

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, dass deine Muse dich wieder gefunden hat! Tolle Werke sind da entstanden. Ich wünsche dir ein wundervolles und kreatives 2012,
    liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen